SKICLUB HEIDECK  |  1. Vorsitzende  |  Luise Köstler  
Email: vorstand@skiclub-heideck.de

previous arrow
next arrow
Slider

Bericht der Mitgliederversammlung vom 5.12.2019


In der Mitgliederversammlung des Skiclubs Heideck in der Pizzaria „Toni“ hat die Vorsitzende Luise Köstler über die Höhepunkte des Vereinslebens im Sommerprogramm berichtet. Für Kinder, Jugendliche und für die Erwachsenen stehen wieder die wöchentliche Skigymnastik sowie mehrere Tagesskifahrten bzw. mehrtägige Skifreizeiten im Wintersportprogramm.

Luise Köstler informierte, dass dem Skiclub derzeit 378 Mitglieder angehören und der Verein mit Klaus Herler einen tüchtigen Kassenverwalter hat, der alle Kassengeschäfte vorzüglich erledigt habe. Anerkennung bekam Herler außerdem für die gute Gestaltung der Homepage des Skiclubs, die immer aktuell und sehr informativ ist.
In ihrem Bericht über das vom Verein angebotene Sommerprogramm erwähnte sie u.a. Bootstour auf der Altmühl mit 30 Teilnehmern. Dieser von Sportwartin Katrina Neumann organisierte Ausflug sei wieder ein Highlight gewesen.
Weitere Aktivitäten waren das sehr gut besuchte traditionelle „Knoblauchfest“ gemeinsam mit der Tennisabteilung, die Unterstützung des Beneflizz und des Challenge mit der Verpflegungsstation am Selingstädter Berg. Wieder gelungen waren auch die Teilnahme am Heidecker Festzug und die Wanderwoche mit Ludwig Nester im Berchtesgadener Land.
Sie lobte auch den regen Besuch der Kinderskigymnastik unter der Leitung von Heidi Geißendörfer sowie die Gymnastik für Jugendliche und Erwachsene durch Katrina Neumann.
Auch der Heidecker Weihnachtsmarkt lief für den Skiclub prächtig. Sie erwähnte zudem den in Rekordzeit aufgebauten Skilift am Rudletzholzer Skihang und wünschte sich eine schneereiche Saison. Auch freute sie sich über den Skibasar, zu dem viele Besucher kamen. Sie lobte alle Mitglieder des Vereins, die im ablaufenden Jahr mit ihrem Einsatz zum guten Gelingen des Vereinslebens beigetragen haben.

Abschließend informierte Köstler informierte über das umfangreiche Wintersportprogramm des Skiclubs, das am 14. Dezember 2019 mit einer Tagesfahrt ins Skigebiet Scheffau/Wilder Kaiser eröffnet wird.
Ziel eines Skiwochenendes ist vom 17. bis 19. Januar 2020 das Skigebiet Alpendorf/Ski Amadé.
Eine Tagesskifahrt ist am 1. Februar 2020im Skigebiet Steinplatte/Waidring vorgesehen.
Für die Faschingsskifreizeit mit den Vereinsmeisterschaften im Riesentorlauf vom 22. bis 26. Februar 2020 im Schlosshof in St. Johann im Pongau warb Köstler ebenso wie für die Osterskifreizeit in Frankreich (Les Menuires/Trois Vallée) in der Zeit vom 4. bis 11. April 2020.
Anmeldungen für die Teilnahme an allen Fahrten sind ab sofort bei Luise Köstler (0170/345 1418 oder unter Vorstand@Skiclub-Heideck.de) möglich.

Nach dem Abendessen eröffnete Köstler das traditionelle Weihnachtskegeln, für das sie als Siegerpreis einen großen Adventskalender stiftete. Als bester Kegler zeichnete sich Helmut Meisinger aus, der mit 51 abgeräumten Kegeln glänzte.

iCal Kalender

  • Keine Veranstaltungen

Skifahrten:

Nächste Termine:

Link zu anderen Seiten:

 

 

FrankenSki Download